Schwerlastanker ETA Verzinkt Stahl M12 x 160mm Bolzenanker Schwerlastdübel

ISB-12160/78-1

Verfügbar

2,55€ inkl. MwSt.

(inkl. MwSt.)

0.13 kg
Lieferzeit: 1-4 Werktage

- +

Stahlanker M12x160 ETA

Der Anker ist die häufigste Form der Verbindung von Bauelementen.
Er wird im Bauwesen oft als mechanische Befestigung verwendet. Der Mörtel zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Festigkeit aus. Seine Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig.


Spreizanker sind für die Befestigung von Bauwerken und Gegenständen an verschiedenen Arten von Beton und anderen Untergründen bestimmt. Nach einer Festigkeitsprüfung darf er auch in anderen festen Materialien wie Naturstein oder Vollziegeln verwendet werden.


Anker aus Kohlenstoffstahl mit galvanischer Beschichtung sind generell korrosionsbeständig.

 

 

ETA-Zulassung, Option 7

IsolBau Befestigungstechnik Keilanker
IsolBau Befestigungstechnik Keilanker

Mechanischer Stahlanker

Der mechanische Anker besteht aus kohlenstoffarmem Stahl und ist zum Schutz vor Korrosion mit einer Zinkschicht überzogen. Er besteht aus einer Gewindeschaft mit Spreizkonus, einer Sechskantmutter mit Unterlegscheibe und einem Spreizclip. Die Verankerung im Untergrund erfolgt durch Anziehen der Mutter mit dem entsprechenden Drehmoment, wodurch der Spreizclip in Bewegung gerät.


Eigenschaften:

  • Schnelle und einfache Montage durch das Einschlagen des Ankers in ein vorgebohrtes Loch und Festziehen
  • Unmittelbare Belastbarkeit
  • Der Lochdurchmesser entspricht dem Durchmesser der Ankerschaft
  • Inklusive Mutter und Unterlegscheibe
  • Kaltverformter Stahl verhindert Schaftbruch beim Einschlagen und Festziehen
  • Statische und quasi-statische Belastungen
  • Verankerungen mit Anforderungen bezüglich der Feuerwiderstandsfähigkeit
  • Montage von Maschinen und Anlagen
  • Montage von Geländern, Handläufen und Brüstungen innerhalb im Innenbereich
  • Montage von Stahlkonstruktionen und Dekorationselementen
  • Montage von leichten und mittelschweren Metallkonstruktionen im Innenbereich

 

Produktdetails

[d0]:.

Ankerdurchmesser

[Lt]:

Dübellänge

[Tfix]:

Fixierbare Dicke

[f]

Gewindelänge

[h1]: 

Mindestlochtiefe

[hnom]:

Gesamtverankerungstiefe

[hef]: 

Effektive Verankerungstiefe

[df]: 

Lochdurchmesser in der Halterung

[Ch]: 

Schraubenschlüssel

[Tinst]: 

Anzugsdrehmoment

art descr.

d

mm

L

mm

t????ᵢₓ

mm

h1

mm

hₙₒₘ

mm

hₑ????

mm

Tᵢₙₛₜ

mm

Ch

mm

ISB01 8x65 8 65 7 60 55 48 15 13
ISB02 8x75 75 17
ISB03

A2 8x75

75 25
ISB04 8x95 95 37
ISB05 8x115 115 57
ISB06 10x75 10 75 10 75 68 60 40 17
ISB07 10x90 90 25
ISB08 A2 10x90 90 30
ISB09 10x100 100 30
ISB10 A2 10x100 100 40
ISB11 10x120 120 50
ISB12 A2 10x120 120 60
ISB13 10x150 150 85
ISB14 10x170 170 105
ISB15 12x90 12 90 8 85 80 70 60 19
ISB16 12x100 100 5
ISB17 A2 12x100 100 20
ISB18 12x110 110 28
ISB19 A2 12x110 110 30
ISB20 12x120 120 25
ISB21 A2 12x120 120 40
ISB22 12x140 140 58
ISB23 A2 12x140 140 60
ISB24 12x160 160 78
ISB25 A2 12x160 160 80
ISB26 12x180 180 98
ISB27 16x125 16 125 10 105 97 85 100 24
ISB28 A2 16x125 125 20
ISB29 16x145 145 30
ISB30 A2 16x145 145 40
ISB31 16x170 170 55
ISB32 16x200 200 85
ISB33 16x220 220

103

ISB34 20x150 20 150 15 125 115 100 200 30
ISB35 20x170 170 35
ISB36 20x220 220 85
ISB37 20x270 270 135

 

Haben Sie noch kein passendes Produkt gefunden? Unter dem Link (Link) finden Sie andere Artikel aus unserem Sortiment.

 

 

IsolBau Befestigungstechnik Keilanker

Montageanleitung

 

1. Ein Loch mit gewünschtem Durchmesser und gewünschter Tiefe, senkrecht zum Boden bohren.

2. Das Loch von Bohrresten und Schmutz reinigen (eine Bohrlochbürste, Ausblaspumpe oder eine andere Methode verwenden)

3. Den Anker in das Loch einsetzen.

4. Den Anker mit leichten Hammerschlägen in das Loch einführen, bis die erforderliche Verankerungstiefe erreicht wird. 

5. Die Mutter mit dem entsprechenden Drehmoment (Tinst) anziehen. Beim Anziehen drückt die Schraube gegen den Spreizclip, wodurch dieser gegen die Wände des Bohrlochs gedrückt wird. 

Untergrund: 

Ungerissener Beton, Stahlbeton, unbewehrter Beton und kompakter Naturstein. Alle Anker zeichnen sich durch eine einfache Installation und sichere Anwendung aus. Der größte Vorteil von Metallankern ist die Möglichkeit, sie unmittelbar nach dem Einbau in Beton zu verwenden.

 

 

IsolBau Befestigungstechnik Keilanker

 

Andere Produkte in derselben Kategorie