Bitumenband 150mm x 10 m shchwarz Dachreparatur Aluminiumband Aluband Dichtband

Verfügbar Verfügbar

Nicht mehr lieferbar

11,86€

(inkl. MwSt.)

1,14€ pro m

- +

Isolbau Bitumenband

Farbe: Schwarz

Breite: 150 mm

Lange: 10 lfm

Hochwertiges selbstklebendes Bitumendichtband mit Alukaschierung zum Schutz und zur schnellen Reparatur von Abdämmungen und Abdichtungen gegen Wasser bei Dacharbeiten und allgemeinen Bauarbeiten. Durch seine hervorragende Haftung an den meisten handelsüblichen Baumaterialien bietet es sich als ideale Lösung für die meisten Dämm- und Dichtverbindungen.

Produktmerkmale:

- Erstklassige Abdichtung für das Dach

- Abkantungen

- Abdichtung der Dacheindeckung

- Zum Abdichten und Reparieren

- Selbstvulkanisierend

- Sofort abdichtend

- Ersetzt Abkantungen

- Selbstvulkanisierend

- Beständig gegen veränderliche Wetterverhältnisse

- Gewährleistet gute Bodenhaftung

- UV-Strahlenbeständig

SCHÜTZT GEGEN KORROSION, WASSER, FEUCHTIGKEIT,

WECHSENDEN WITTERUNGSBEDINGUNGEN UND UV-BESTRAHLUNG

Anwendungsbereich:

Abdichten von Abkantungen an der Dachkehle, im Traufbereich, an Schornsteinen, Oberlichtern, Dachfenstern, Feuermauern und Teilen von Lüftungskanälen. Reparieren und Abdichten von Spalten, Fugen, Rissen, Bruchstellen und Leckagen in Dacheindeckungen,Rinnen und Fallrohren. Abdichtung sowie Wasser-, Feuchtigkeits- und Korrosionsschutz für Dichtbeschichtungen, Wasserbecken, Terrassen, Balkone und Fundamente sowie Förderrohre und unterirdische konstruktive Bauteile. Abdichten von Stoßstellen glatter Oberflächen (ohne Grundierung): Metall, Glas, Kunststoffe, Bitumen, Klinker, Glasur, Lacke und Farben sowie poröse Oberflächen wie: Beton, Ziegel, Putz, Porenbeton, Holz.

Verarbeitung:

Vor dem Auftragen des Bandes soll der Untergrund steif, fest, tragfähig, trocken, fettfrei,sauber, flächenbündig und frei von scharfkantigen Partikeln sein, um Beschädigungen des Bandes zu verhindern. Um die Haftung des BANDES zu erhöhen, sind stark kreidende Untergründe mit einer Bitumengrundierung. Zuerst ein Stück der Schutzfolie vom BITUMENBAND ISOLBAU entfernen. Beim Verlegen BITUMENBAND an den Untergrund mit B. einer Gummirolle drücken. Nicht stramm ziehen. Engen Kontakt des Bandes mit dem Untergrund sicherstellen. Die Schutzfolie Stück für Stück entfernen. Beim Verlegen Band stets von der Mitte zu den Rändern hin glätten, um Blasenbildungen zu vermeiden. Es ist zu beachten, dass beim Abrollen keine Luftbläschen entstehen und die Aluschicht des Bandes nicht beschädigt wird. Bei der Verbindung einzelner Bandstreifen ist sowohl in der Breite als auch in der Länge eine Überlappung von mind. 25 mm zu berücksichtigen, wobeidas Verlegen mit der unteren Schicht zu beginnen ist. Bei der Bearbeitung von Dachkehlen und des Traufbereichs muss das Band unter der Eindeckung verklebt werden. Wird das Band um Schornsteine, Feuermauern oder Oberlichter gelegt, muss es auf die Dacheindeckung, den Putz oder den Ziegel nach entsprechender Untergrundvorbehandlung verklebt werden.Beim Abdichten von Innen- und Außenwandecken ist das Band zunächst auf der gesamten Länge einer Fläche zu verlegen und zu glätten. Anschließend ist die Tätigkeit auf der anderen Fläche mit einem Knick auf der gesamten Länge zu wiederholen. Nach Beendigung der Arbeiten können die Bandränder mit einer Rolle leicht abgeflacht werden, um die Bitumenschicht zu sichern.

Nach Arbeitsschluss:

Nach Arbeitsschluss Bitumenband sichern und einrollen und Beschädigungen zu vermeiden.Werkzeuge unmittelbar nach Arbeitsschluss mit Extraktionsbenzin reinigen.

Andere Produkte in derselben Kategorie