Dachfarbe Sockelfarbe Ziegelrot 1,5 kg Fassadenfarbe RAL Farbe Polymermembran

Verfügbar

11,15€ inkl. MwSt.

(inkl. MwSt.)

7,43€ pro kg

5.5 kg
Lieferzeit: 1-4 Werktage

- +

Dachfarbe Flüssige Dach und Sockelfarbe – Ziegelrot 1,5 kg

 

Eine hochwertige, wetterfeste, gegen Alterung, UV- Strahlen und chemische Verbindungen in Niederschlägen beständige Dispersions-Polymermembran dient zur Konservierung, Renovierung, Erneuerung und Abdichtung der neuen und alten Bauflächen wie: Dachziegel (Beton-, Keramik-, Tonziegel), Blechdachziegel, Blech, Metall, Eternit, Beton, Bitumendecke, Dachpappe, Putz und viele andere. Im Unterschied zu konventionellen Produkten ist das keine flüssige Emulsion auf Basis der einfachen Farbe mit Zusatzstoffen. Unser Produkt ist eine elastische Membrane mit erhöhter Dichte.  Es verfügt über hohe Abdichtungseigenschaften und sehr ästhetisches Aussehen. Die Dachfarbe wird in mehreren Farbtönen produziert. Die eingesetzten Pigmente sind alterungsbeständig und auswaschfest.

Isolbau Dachfarbe

Eigenschaften:

  • Farben nach RAL-Farbpalette

  • Hergestellt in Deutschland

  • Flüssige elastische Polymermembran 

  • 1-Komponenten-Präparat

  • Verarbeitungsfertig

  • Hohe Deckkraft

  • UV-Strahlenbeständig

  • Schlagregenfest

  • Witterungsbeständig

  • Nicht brennbar

  • Scheuerbeständig

  • Lösungsmittelfrei

  • Atmungsaktiv

  • Für innen und außen

  • Zur Abdichtung von Mikrorissen

  • Beständige Farbe

  • Hochelastische Beschichtung

  • Beständig gegen biologische Korrosion 

Erhältliche Farben:

Schwarz, Anthrazit, Betongrau, Steingrau, Weiss, Braun, Rustikalrot, Ziegelrot


 

 

 

 


 

 

Untergrundvorbehandlung

Der Untergrund muss gereift, eben, glatt, tragfähig, sauber und frei von Trennmitteln sein. Alte, schwach haftende, brüchige und abblätternde Schweißbahnen entfernen, Löcher verfüllen. Altfarben, Auflagerungen, Moos etc. von Dächern mit Eternit- und Blecheindeckung usw. entfernen. Korrodierte Oberflächen von Rost befreien und Korrosionsschutz auftragen. Die Fläche muss vor dem Streichen mit einer Lösung der Dachfarbe mit Wasser im Verhältnis 1:3 grundiert werden.

 

 

Untergrundart

Schweißbahnen aller Art, Dachziegeln (Beton-, Keramik-, Tonziegel), Bitumen-Beschichtungen, Dachpappe, Blechdachziegel, Trapezbleche, Blech, Metall, Eternit, Beton, Putz, Mauerwerk und viele andere.

 

 

 


 

 

Anwendung

Vor Verarbeitung das Produkt verrühren. Verrührte Masse in mindestens zwei, am besten jedoch in drei Lagen mit Rolle, Quast oder Spritze auftragen. Folgeschichten immer senkrecht zur darunter liegenden Schicht aufbringen. Die zuletzt aufgebrachte Schicht ist entsprechend der Dachflächenneigung zu richten. Vor dem Auftragen einer neuen Schicht müssen die darunter liegenden Schichten vollkommen trocken sein.

 

 
 
 

Erhältliche Farben

Isolbau Dachfarbe Color
  • Farben aus unterschiedlichen Chargen können geringfügige Abweichungen aufweisen. Die Arbeiten sollten ständig und ohne Unterbrechungen ausgeführt werden. Auf einer Fläche sollen nur Produkte aus einer Produktionscharge verwendet werden. Arbeiten an Dachecken, Dachfalzen oder am Dachsockel müssen früher geplant werden. Die Arbeiten an den betreffenden Elementen dürfen nicht unterbrochen werden. Das könnte zum Farbtonunterschied an dem Verbindungspunkt nach dem Austrocknen der Farbe führen. Folgearbeiten sollten erst nach dem Austrocknen aller aufgetragenen Schichten fortgeführt werden. Die Fläche soll vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und Frost geschützt werden.

 


 

Anmerkungen:

Der Masse keine weiteren Stoffe beimengen. Technische Daten und Hinweise zur Anwendung gelten für Temperaturen von +23°C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50%. Bei abweichenden Bedingungen ändert sich die Trockenzeit. Werkzeuge und Verschmutzungen sofort mit Wasser abwaschen.


 

Technische Daten:

Dicke einer einzelnen Schicht 0,8 – 1,2 mm
Trocknungszeit einer Schicht bis zu 12 Stunden*
Anzahl der Schichten mindestens 2 (empfohlen 3)
Stärke der fertigen, trockenen Beschichtung mindestens 1,5 mm
Erhärtung nach 24 Stunden*
Verbrauch ca. 0,2 ÷ 0,4kg/m²/Schicht
Oberflächen-und Lufttemperatur +5 ÷ +35ºC
Werkzeuge Quast, Bürste, Roller, Spritzen
Lagerung und Transport mindestens +5°C, maximal +30°C

* Zeitangaben beziehen sich auf die normale Temperatur +23°C und 50% relative Luftfeuchtigkeit. Höhere Temperaturen und niedrigere Luftfeuchtigkeit verkürzen, niedrigere Temperature und höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die angegebene Zeiten.
 

 

Lagerung:

In trockenen und kühlen Räumen, in unbeschädigter und dicht verschlossener Originalverpackung bei einer Temperatur über 5ºC aufbewahren. Vor Frost geschützt halten.

 

 


 

Warnhinweise

Erste-Hilfe-Maßnahmen: Bei Kontakt mit Augen mit reichlich Wasser ausspülen und Arzt aufsuchen. Bei Kontakt mit der Haut Kleidung ausziehen und Haut mit Wasser und Seife waschen und eine geeignete Creme auftragen. Bei  Verschlucken sofort den Mund mit Wasser ausspülen, kein Erbrechen herbeiführen. Anschließend sofort einen Facharzt aufsuchen.

Arbeits- und Gesundheitsschutz: Arbeitskleidung, Schutzbrille und Handschuhe tragen. Nicht essen, trinken oder rauchen, während der Verwendung des  Produkts.

Reinigung: Werkzeuge sollen sofort nach Gebrauch mit Verdünnung gereinigt werden. Nach dem Trocknen können
die Werkzeuge nur noch mechanisch gereinigt werden.

IsolBau_Steinteppich_warning

Andere Produkte in derselben Kategorie